Wie jedes Jahr begann das Maifest in Herste mit dem Aufstellen des Maibaums. Bei sonnigem Wetter begleiteten die Kinder den Baum durch das Dorf und halfen beim Schmücken, bevor er am Lindeneck aufgestellt und eingeweiht wurde. Musikverein und Spielmannszug sorgten für die passende musikalische Umrahmung.

Anschließend traf man sich am Bürgerhaus, wo für die zahlreichen Gäste aus dem Ort und der Umgebung Würstchen, Pommes, Kuchen, Waffeln und Getränke angeboten wurden. Die Kinder konnten sich bei Schminken, Basteln und Spielen die Zeit vertreiben. Der Heimatverein Herste freut sich auf das nächste Maifest, an alle Beteiligten geht ein großes Dankeschön.